Fokus Umsatzsteuer und Zoll: Herausforderungen im Cross-Border-E-Commerce

14. Oktober 2021
10.00 h - 10.30 h
B2B, Nachhaltigkeit, Online-Marketing und Payment

E-Commerce-Tage online 2021

In der Herbstedition der E-Commerce-Tage online erwarten Sie wieder spannende Tipps und Einblicke sowie Strategien zur Verbesserung des eigenen Geschäftsmodells und die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen. Die Schwerpunkte liegen dieses Mal in den Bereichen B2B, Nachhaltigkeit, Online-Marketing und Payment.

Expertenwissen

eClear als Speaker

Zwei Tage voller praxisnaher Vorträge und Gesprächsrunden mit ausgewiesenen Handelsexperten warten auf Sie.

Andreas Weidner, Zoll-Experte der eClear AG, berichtet als Speaker am 14.Oktober 2021, dem zweiten Tag der Veranstaltung, in der Zeit von 10 – 10.30 Uhr.

In seinem Vortrag „Fokus Umsatzsteuer und Zoll – Herausforderungen im Cross-Border-E-Commerce“ berichtet er über die Hürden für Online-Händler im Zusammenhang mit dem Mehrwertsteuer-Digitalpaket der EU sowie der Herausforderung, immer die richtigen Steuer- und Zollsätze anzuwenden und Verkäufe an die jeweiligen Finanzbehörden korrekt zu melden. In diesem Zusammenhang wird er auf den OSS und den IOSS eingehen und Lösungswege aufzeigen.

Dabei sein

Highlights der E-Commerce Tage 2021

  • Online-Event mit ausgewiesenen Handelsexperten
  • Teilnahme ist kostenfrei
  • 13.-14. Oktober 2021
  • jeweils 9-17 Uhr
  • für (Online-)Händler, Hersteller, Dienstleister, Branchenvertreter, Start-ups und Multiplikatoren
  • Vorträge werden im Nachgang bereitgestellt
Anmeldemöglichkeit

Ihr Zugang zu diesem Event

Alle weiteren Informationen zu den E-Commerce-Tagen online, wie die Agenda und die Anmeldung zu diesem kostenfreien Online-Format, erhalten Sie hier!

Zur Agenda und Anmeldemöglichkeit

Speaker

Andreas Weidner
Andreas Weidner
Vice President Customs
Andreas Weidner ist Vice President Customs und Product Owner der Zolllösungen von eClear. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Leitung von globalen Transport-, Zoll- und Trade Compliance Organisationen. In seiner vorherigen Position war er Global Director Customs & Trade Compliance bei Marquardt, wo er mit seinem globalen Team maßgeblich zum weltweiten Wachstum und zur Internationalisierung beigetragen hat, indem er den Import- und Export-Compliance-Prozess erfolgreich aufgebaut und geleitet hat.