Events | 12. Mai 2021

Stichtag 1. Juli: Was Sie über den OSS wissen müssen

16. Juni 2021
13.30 h - 14.30 h

Mit der zweiten Stufe des Mehrwertsteuer-Digitalpakets tritt auch der One-Stop-Shop (OSS) der EU in Kraft. E-Commerce-Händler können sich beim BZSt noch bis zum 1. Juli 2021 registrieren, wenn sie ihre Umsätze aus EU-weitem Geschäft über den OSS melden wollen.

Erfahren Sie in unserem Online-Seminar mit Annett Schaberich und Anita Richter alles, was Sie zu Ihrer Registrierung, Anmeldung und Ihren neuen umsatzsteuerlichen Pflichten wissen müssen.


Speaker

Anita Richter
Anita Richter ist Diplom-Ökonomin und Syndikus-Steuerberaterin. Sie begann ihre Steuerlaufbahn bei KPMG, wo sie 5 Jahre in der Unternehmenssteuerberatung und in M&A-Steuerprojekten tätig war, bevor sie zur Springer Nature Group wechselte. Während ihrer 8-jährigen Tätigkeit bei der Springer Nature Gruppe leitete sie die globale Funktion Indirect Tax und entwarf und implementierte erfolgreich eine digitale Transformations- und Automatisierungsstrategie der globalen indirekten Steuerprozesse und Geschäftsabläufe innerhalb der Gruppe. Bei eClear AG ist Anita Richter für die Geschäftsentwicklung und für innovative Steuertechnologie-Lösungen verantwortlich. Sie ist Product Owner von eClear`s Full-Service-Lösung „ClearVAT“.
Annett Schaberich
Annett Schaberich ist Vice President Tax Compliance und Product Owner für VATRules bei der eClear AG. Sie studierte Betriebs- und Volkswirtschaftslehre an der technischen Universität Chemnitz und legte im Jahr 2009 das Steuerberaterexamen ab. Vor ihrem Wechsel zu eClear war Annett Schaberich über zehn Jahre bei KPMG tätig, zuletzt als Senior Manager Indirect Tax Services. Bis 2021 war sie Dozentin für Verfahrensrecht und Umsatzsteuer an der HTW Berlin.