E-Invoicing- und MwSt. Compliance beim cross-border Handel in der EU

Die Einhaltung der Umsatzsteuervorschriften bei grenzüberschreitenden Transaktionen innerhalb der EU kann eine schwierige Aufgabe sein. Unsere Kurzanleitung für E-Invoicing benennt diese Probleme und bietet einen effektiven Weg zur Compliance.

Herausforderungen

Mehrwertsteuer im digitalen Zeitalter

Die ViDA-Initiative, die im Jahr 2024 anlaufen soll, stellt einen bedeutenden Schritt hin zum obligatorischen E-Invoicing in der EU dar, um die Einhaltung der MwSt-Vorschriften zu modernisieren. Bis 2028 wird die E-Invoice für alle innergemeinschaftlichen Umsätze vorgeschrieben, um die Effizienz zu steigern und Mehrwertsteuerbetrug zu bekämpfen. Die Initiative umfasst auch digitale Meldepflichten und befasst sich mit der Mehrwertsteuererhebung in der Plattformökonomie. Unternehmen, insbesondere kleine Unternehmen, müssen sich auf diese Veränderungen vorbereiten, indem sie digitalisieren und sich an die neue Mehrwertsteuerlandschaft anpassen.

Übernahme europäischer Normen

Die Umsetzung der europäischen Norm EN 16931 für E-Invoicing und die Anpassung an digitale Berichterstattungsstandards wie SAF-T erfordern von Unternehmen die Integration zusätzlicher, nicht in der Norm enthaltener Daten und eine strukturierte Datenformatierung.

Diese Herausforderungen können die Komplexität der Rechnungsstellungsprozesse erhöhen, da Unternehmen sich an spezifische Anforderungen und Strukturen anpassen müssen​​​​​​.

Länderspezifische Implementierungen

EU-Länder wie Deutschland, Belgien, Schweden, Dänemark und die baltischen Staaten befinden sich in verschiedenen Stadien der Einführung von E-Invoicing und digitaler Berichterstattung.

Diese unterschiedlichen nationalen Regelungen stellen Unternehmen vor Herausforderungen, da sie sich an die verschiedenen Anforderungen anpassen müssen.

Möchten Sie Ihre Rechnungsverfahren verbessern? Nehmen Sie Kontakt auf.

    1

    1. Produkt

    2

    2. Person

    3

    3. Unternehmen

    4

    4. Anmerkungen

    1. Produkt

    2. Person

    3. Unternehmen

    4. Anmerkungen

    Neuigkeiten von eClear

    Let’s stay in touch!

    Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Markttrends, bewährte Methoden und regulatorische Änderungen, die den grenzüberschreitenden Handel betreffen, indem Sie uns auf LinkedIn folgen.

    Auf LinkedIn abonnieren