E-Commerce, Umsatzsteuer | 27. Juli 2021

Bei den richtigen Steuersätzen seiner Produkte setzt Paintball.de auf VATRules

Düsseldorfer Unternehmen vertraut auf eClear Datenbank für Umsatzsteuersätze. Der First Mover für den Verkauf von Paintballmarkierern und -ausrüstung berichtet davon. von

Image Paintball.de Referenz

Seit fast 30 Jahren gehört Paintball.de zu einem der bekanntesten Händler in der Paintball-Szene. Gestartet als klassischer Distanzhandel und mit einem Ladengeschäft in Düsseldorf, sicherte sich der Online-Shop bereits Mitte der 90er Jahre die entsprechende Domain und gehört seitdem zu einem der First Mover für den Verkauf von Paintballmarkierern und -ausrüstung. Nachdem verschiedene Shop- und Warensysteme getestet wurden, arbeitet das Düsseldorfer Unternehmen mittlerweile seit 10 Jahren mit Plentymarkets. Seit kurzem profitiert Paintball.de zusätzlich von der Zusammenarbeit mit eClear. Der Paintball-Pure-Player nutzt die eClear Lösung VATRules, um die richtigen Steuersätze für Verkäufe in die EU-Länder zu managen.

„Bei der Komplexität der Thematik benötigen Händler einen kompetenten Partner, der das Thema europaweit durchdringt und Lösungen zur Verfügung stellt. eClear hat sich als eines der ersten Unternehmen in diesem Bereich positioniert und erfolgreich gezeigt, welche Lösungen für Händler Effizienz und Optimierung bedeuten.“

Thorsten Westerfeld – E-Commerce Manager, Paintball.de

Das eClear Produkt VATRules liefert beispielsweise die aktuellen EU-Steuersätze für alle Paintball.de-Produkte – voll-automatisch über ein in deren E-Commerce ERP-System Plentymarkets integriertes Plugin. Durch das Mehrwertsteuer-Digitalpaket, das am 1. Juli 2021 in Kraft trat, wurde das Unternehmen in allen EU-Ländern umsatzsteuerpflichtig. VATRules unterstützt Paintball.de dabei, für alle Länder die richtigen Steuersätze abzurufen und die Verkaufsartikel mit diesen zu versehen. Da Paintball-Produkte unterschiedlichen Regularien in verschiedenen Ländern unterliegen und diese Thematik sehr komplex ist, vereinfacht VATRules die Zuordnung der Steuersätze immens. Zudem plant das 12-köpfige Paintball.de-Team den Shop weiter zu internationalisieren und zu expandieren. Bisher fokussiert sich das Kerngeschäft auf Deutschland – aber das Paintball-Zubehör und vor allem die Ersatzteile werden europaweit und auch in die USA verschickt.

Seit fünf Jahren ist Paintball.de nämlich Partner des weltweit agierenden Unternehmens Planet Eclipse, die zu den Marktführern im Bereich High-End Paintball-Markierer gehören. Paintball.de ist dadurch zum exklusiven Lieferanten für historische Planet Eclipse-Ersatzteile geworden und vertreibt diese vor allem in der EU, aber auch in die USA, Kanada und Norwegen. Das zeigt, dass Paintball.de sowohl in Europa als auch weltweit vertreten ist. Durch die EU-Reform am 1. Juli haben sich etablierte Prozesse grundlegend geändert. „Ich bin gespannt, wie sich das Ganze weiter entwickeln wird. Mit der Unterstützung von eClear, konnten wir uns bestmöglich darauf vorbereiten und hatten wenig Probleme bei der Umsetzung.“, so Westerfeld. „Wir sehen eClear als Partner für alle steuerrechtlichen Pflichten und Fragen und sind sehr dankbar für ihre Aufklärung und technischen Lösungen in diesem Bereich.“