eClear | 19. November 2021

eClear und Thomson Reuters schließen strategische Partnerschaft

eClear Technologien ergänzen Thomson Reuters Lösungsportfolio im Rahmen gemeinsamer vertrieblicher Aktivitäten. von

Image ThomsonReuters Partnerschaft

Anbieter von Informationsdiensten für Unternehmen. Die Produkte umfassen hochspezialisierte, informationsbasierte Softwarelösungen und Tools für Fachleute aus den Bereichen Recht, Steuern, Buchhaltung und Compliance. Im Rahmen gemeinsamer vertrieblicher Aktivitäten werden verschiedene eClear Produktlösungen zur Umsatzsteuerautomatisierung (VAT Suite) sowie zur Import-Zollabwicklung (Custom Suite) künftig Thomson Reuters Lösungsportfolios ergänzen. Zudem kann der kanadische Medienkonzern durch die Zusammenarbeit verstärkter Marketing-Kooperationen mit SMEs und E-Commerce-Unternehmen eingehen.

eClear bietet mit den VATRules eine Mehrwertsteuer-Datenbank, eine Komplettlösung für den One-Stop-Shop (OSS+) sowie die CheckVAT ID zur Prüfung von Umsatzsteuer-Identifikationsnummern. Daneben beinhaltet die Custom Suite eine Datenbank aller aktuellen Zolltarife (CustomsTariffs), eine vereinfachte Verbindung zum Import-One-Stop-Shop für Nicht-EU Händler (IOSS+) sowie die Integration nationaler Post-Services im E-Commerce-System über die Postal-Technologie. Alle Anwendungen gelten für sämtliche B2C-Handelsgeschäfte in ganz Europa.

„eClears Lösungsportfolio zur Digitalisierung spezieller Steuerprozesse ist für unser wachsendes Unternehmensnetzwerk eine große Bereicherung.“

Olaf Dewald – Manager Alliances & Strategic Partner Tax Technology EMEA von Thomson Reuters

„eClears Lösungsportfolio zur Digitalisierung spezieller Steuerprozesse ist für unser wachsendes Unternehmensnetzwerk eine große Bereicherung. Gemeinsam werden wir die Themen Umsatzsteuerautomatisierung und Digitalisierung bei unseren Kunden vorantreiben.“, erklärt Olaf Dewald, Manager Alliances & Strategic Partner Tax Technology EMEA von Thomson Reuters.

„Die Komplexität von Steuerprozessen für Unternehmen wächst rasant“, kommentiert Tim Schleyer, Head of Business Development bei eClear. „Umso mehr freuen wir uns, mit Thomson Reuters einen starken Partner an der Seite zu haben, mit dem wir besonders international agierende Kunden unterstützen können. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Prozesse ständig optimiert und automatisiert werden – hier helfen unsere Technologien, Abläufe erheblich zu vereinfachen und zu professionalisieren.“

Mehr zum Thema: Pressemitteilungen